Mittwoch, 6. März 2013

Wir mischen weiter mit





Auch 2013 und 2014 wird !MitMischen mit den ehren- und hauptamtlich Aktiven des DRK Sachsen für Demokratie und Toleranz arbeiten.
Wir haben uns neue Schwerpunkte gesetzt und unser Projektteam vergrößert.

Der Fokus für die nächsten zwei Jahre liegt auf dem Thema "Ehrenamt".

6 Kreisverbände arbeiten intensiv mit uns an der Weiterentwicklung ihres Ehrenamtsmanagements.

Unterstützung bekommen wir vom Netzwerk für Demokratie und Courage e.V.

Was haben wir vor?

Unsere Ziele für 2013/2014:

1. Das Ausbildungskonzept der JugendgruppenleiterInnen (JuLeiCa) ist implementiert.

2. In den 6 Partner-Kreisverbänden ist das Ehrenamtsmanagement weiterentwickelt und es existiert eine nachhaltige Struktur für die Unterstützung des Ehrenamts.

3. Wir haben 15 Personen im DRK Sachsen ausgebildet, die aktiv für die Stärkung von Demokratie und Toleranz in den Bereichen Ehrenamtsmanagement und Ausbildung 
arbeiten.

4. Das Betreuungskonzept für diese Personen ist entwickelt und eingeführt.

5. Die Einheit "Grundsätze" des
Rotkreuzeinführungsseminars ist überarbeitet und die
MultiplikatorInnen sind qualifiziert.

6. Die Ergebnisse der Projektarbeit sind im DRK Sachsen transparent und nutzbar.

7. Das DRK Sachsen ist sensibilisiert und offen für das Thema Demokratiegefährdungen.



Wir freuen uns auf weitere zwei Jahre !MitMischen und auf alle die sich mit einmischen wollen.