Freitag, 22. November 2013

Wir sind da.

Wo sind wir?
Im KV Bautzen ging es am Dienstagabend mit den rund 25 haupt- und ehrenamtlichen Aktiven auch um das Thema "Öffentlichkeitsarbeit".

Als Teil unserer Veranstaltungsreihe "gemeinsam gestalten: unser Ehrenamt" haben wir zunächst Punkte zusammengesammelt, die die Aktiven vor Ort weiterentwickelt sehen möchten beziehungsweise die sie selbst mit weiterentwickeln wollen.

Wir haben nun auch in Bautzen zwei kleine Gruppen die mehrerer ganz konkrete Dinge für 2014 planen.




Zum einen geht es um das "Wir-Gefühl" im KV - eine Veranstaltung für alle soll hier zunächst den Auftakt bilden. Zum anderen stellt sich nicht nur den Engagierten im DRK Bautzen die Frage, wie viele Menschen eigentlich wissen was wir machen, wo sie uns finden können und was sie auch bei uns mitmachen können.

Um diese Situation für beide Seiten zu verbessern, gab es gleich mehrere Vorschläge die nun gemeinsam umgesetzt werden sollen, vom Organigramm über einen Informationsflyer bis hin zu Aktionen für Kinder und Jugendliche.

Gebraucht werden noch kreative Köpfe für Text, Layout und "Aktionsentwicklung".

Wer sich hier berufen fühlt, kann sich gern an den Ehrenamtskoordinatoren des KV Bautzen wenden: H.Beier@drk-bautzen.de


Diese Veranstaltung wurde gefördert im Rahmen des Landesprogrammes "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz" des Sächsischen Staatsministeriums des Innern