Dienstag, 28. April 2015

Letzte Phase ? - Zielklärung & mehr...

Auch 2015/2016 arbeiten wir mit unseren bisherigen Partner-KV und neuen Interessierten.

Im Kreisverband Freiberg haben wir Themen und Fragestellungen für die nächsten anderthalb Jahre gestern gemeinsam mit dem Geschäftsführer Herrn Mattern und der Ehrenamtskoordinatorin Frau Röstel besprochen.

Die Terminplanung für die nächsten Auftakttreffen mit den anderen Kreisverbänden läuft bereits.

Für uns sind diese Gespräche wichtig, um zu klären, was genau in den nächsten zwei Jahren an Unterstützung vom Projekt erwartet wird und welche Ziele gemeinsam erreicht werden sollen.



Wir als Projektteam unterstützen die Mitarbeitenden aus Haupt- und Ehrenamt vor Ort hauptsächlich beratend und begleiten sie bei der Konzeption und Umsetzung von geeigneten Maßnahmen im Kreisverband. Unsere Berater/-innen für Ehrenamt, die 2014 ausgebildet wurden, sollen zukünftig nach Abstimmung mit den einzelnen KV in diese Beratungsprozesse eingebunden werden, um nach Projektende selbstständig in diesem Feld weiterarbeiten zu können. Neben kleinen Zusatz-Qualifizierungen für den bestehenden Berater/-innen-Pool, gibt es eine neue Ausbildungsrunde "Berater/-innen für Ehrenamt" von Januar bis Mai 2016.





Ein neues Projektangebot wird es ab 2015 für alle hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen der Kreisverbände, die für Ehrenamtsbereiche zuständig sind, geben:

Vernetzungstreffen für Austausch und gemeinsame Themenbearbeitung.

Der Wunsch kam von den Mitarbeitenden selbst und von einigen Geschäftsführungen der KV in der Veranstaltung "Hauptamt für Ehrenamt" im Januar 2015 auf. Da es viele Fragestellungen im Bereich "Ehrenamt" gibt, die nicht nur einen KV betreffen, bietet sich eine gemeinsame Beantwortung an. In Abstimmung mit den Teilnehmenden werden wir diese Treffen inhaltlich vorbereiten und moderieren.

Da "Beratung" bei uns an erster und "Bildung" an zweiter Stelle steht, stehen wir allen Kreisverbänden natürlich auch 2015/2016 zu Fragestellungen & Qualifizierungswünschen in den Themenfeldern: Beteiligung, Kommunikation & Konfliktlösung, Öffentlichkeitsarbeit, Freiwilligenmanagement und Jugendarbeit gern zur Verfügung.

 Dokumentationen und Materialien von uns gibt es wie gehabt hier auf dem Blog oder der "Ehrenamtsseite" des DRK Sachsen: Ehrenamt DRK & Du


Stellt eure Fragen am besten per Mail: k.markwardt@drksachsen.de