Dienstag, 9. Juni 2015

Was machen wir denn eigentlich alles in der letzten Förderphase?


 













Nach dem Motto. "Gutes Bewahren" bleiben wir bei unseren bisherigen Projekt-Beratungs- und Begleitungsangeboten für die DRK Kreisverbände. Mit fünf Partner-Kreisverbänden verbindet uns eine enge Kooperation, die vor allem über vierteljährliche Vor-Ort Beratungstreffen erfolgt. Wir als Projektteam beraten und coachen hier Mitarbeiter/-innen zu aktuellen Themen und Fragestellungen und erarbeiten gemeinsam Konzepte und Handlungsmöglichkeiten.

Unterstützung bekommen wir an dieser Stelle von unseren Berater/-innen für Ehrenamt, die 2014 ausgebildet und bereits in der Praxis bewährt, ab diesem Jahr verstärkt auch in den Kreisverbänden moderieren, beraten und Veränderungsprozesse begleiten werden.

Die neuen Gruppen der Ehrenamtskoordinator/-innen, sowie die Arbeitsgruppe "Hauptamt für Ehrenamt", die sich aus Kreisgeschäftsführer/-innen und Mitarbeitenden von Kreis- und Landesverband zusammensetzt, werden von uns als Projektteam moderiert und in ihren Arbeitsprozessen begleitet. 

Wie gehabt stehen wir dem DRK Sachsen für alle Fragen rund um die Themen Demokratie und Beteiligung, Kommunikation und
Konfliktlösung, Ehrenamtsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit beratend zur Seite.

Kontakt: k.markwardt@drksachsen.de