Mittwoch, 10. Mai 2017

!MitMischen: Weiterbildung der „Berater/innen für Demokratie und Beteiligung“
 
Am Samstag, dem 6. Mai 2017, fand im Seminarzentrum Gut Frohberg in Käbschütztal eine ganztätige Weiterbildung für die Berater/innen des Projektes !MitMischen statt. Um die Handlungssicherheit der Teilnehmenden bei Beratungseinsätzen in den sächsischen Kreisverbänden zu stärken, wurden unterschiedliche Themen vermittelt, wiederholt und geübt.
 
Da ein Qualitätskriterium des Projektes das Sichtbarmachen und somit auch das Sichern von Ergebnissen ist, wurden den Berater/innen beispielsweise Visualisierungstechniken gezeigt, die sie im Rahmen einer Beratung oder Veranstaltungsmoderation nutzen können. Ein weiterer Schwerpunkt war die Auseinandersetzung mit systemischen Fragen, die in dem systemischen Beratungsansatz von !MitMischen eine zentrale Rolle spielen. Aber auch die Reflexion zum Potenzial und den Herausforderungen der eigenen Berater/innenrolle war ein wichtiges Thema der Veranstaltung.
 
Die nächste Weiterbildung für die ehrenamtlichen „Berater/innen für Demokratie und Beteiligung“ findet im Herbst 2017 statt. Das Projekt !MitMischen plant außerdem voraussichtlich für 2018 einen weiteren Ausbildungsgang für neue Berater/innen. Bei Interesse können Sie sich gerne an den Projektleiter Jens Beier wenden.